Pro Pödelwitz
Titelbild

Sechs Jahre nach der Umsiedlung von Heuersdorf - So sieht es jetzt aus

Sechs Jahre nach der Umsiedlung - Was ist aus Heuersdorf geworden?

700 Jahre Dorfgeschichte, abgerissen mit dem Bagger. Das war das Ende von
Heuersdorf, einer kleinen Gemeinde im Süden von Leipzig. Für den
Braunkohletagebau wurde die Dorfgemeinschaft vor sechs Jahren umgesiedelt.
Doch was wurde aus den Bewohnern? Und hat sich der enorme Aufwand wirklich
gelohnt? weiterlesen [.pdf]

Quelle: MDR INFO (Astrid Wulf), 28.07.2015